Intensiv trainieren an Schlüsselkompetenzen

Quelle: StockSnap auf Pixabay

Die Intensivwochen gehören zu den Säulen unseres Schulkonzepts. Und so bildeten sich die SchülerInnen unseres Hauses vom 05. bis zum 09. September wieder einmal intensiv fort und erweiterten ihre Fähigkeiten in so wichtigen Gebieten wie der Methodenkompetenz, der Kommunikationskompetenz, dem vorwissenschaftlichen Arbeiten und dem Kolloquium. Eine Atmosphäre harter Arbeit lag in der Luft. Aber auch die Entspanntheit, ohne Notendruck und freudbetont zu agieren, waren überall zu spüren.

 

Methodentraining in Klasse 5 und 6

Methodentraining_5_1
Methodentraining_5_2
Methodentraining_5_4

Im Mittelpunkt der Methodenausbildung in den Klassenstufen 5 und 6 steht das Training von Techniken des selbständigen Arbeitens. Mit zahlreichen Übungen werden verschiedene Methodenkompetenzen gefördert.
So tüftelten die Schüler am Anfang der Woche Lernstrategien aus und stellten Regeln für die gezielte Vorbereitung auf Klassenarbeiten auf.
Heute steht das Markieren und Strukturieren von Texten im Fokus.
Am Ende der Woche sollten sich alle Schüler sicherer im Umgang mit neuem Lernstoff fühlen und den nächsten Klassenarbeiten entspannt entgegen sehen.
 

Kommunikationstraining in Klasse 8

In den 8. Klassen ging es heute um Vorstellungsgespräche. Wir haben erarbeitet, was wichtig ist, wenn wir den Job wirklich haben wollen. Es gab viel Spaß bei der Erarbeitung bzw. Vorführung von ernsthaften und paradoxen Rollenspielen.
Außerdem erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Überblick, welche technischen Parameter für Lebenslauf und Bewerbungsanschreiben wichtig sind.
 

Nonverbale Kommunikation in Klasse 7

Besuch auf dem Reiterhof in Pinnow

Pferde haben ihre Kommunikation seit ca. 60 Mio Jahren perfektioniert. Sie verständigen sich ausschließlich nonverbal. Einen Einblick in diese Sprache erhielten die Schüler*Innen der Klassenstufe 7 beim Beobachten sowie beim Pflegen und Führen von Pferden. Sie erkannten, dass Körpersprache und Mimik auch bei uns Menschen eine große Rolle spielen und können nun ihr Augenmerk verstärkt auch auf diese Signale lenken.