2. Wandertag der Klasse 7b

bild_01
bild_02
bild_03_herbord

Ein liebevoll zusammengestelltes Buffet mit Gesundem und Süßem erwartete die Schüler der Klasse 7b am 6. Dezember im Schul-Bistro. Drei Muttis halfen mit, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Und obwohl die Hälfte der Klasse krank war, bekam doch jeder sein Wichtelgeschenk.

Um 10:30 Uhr begann der zweite Teil dieses Tages – eine Stadtführung mit Herbord von Raven, dem ersten Stadtschulzen von Neubrandenburg. Während der Stadtführung wurden auch kurz einmal die Rollen getauscht: Die Mädchen und Jungen hatten sich zuvor über ein Denk- bzw. Mahnmal informiert und teilten ihr Wissen vor Ort. Darüber freute sich auch der Stadtführer. Zum Ausklang gab es noch einen Besuch auf dem Weberglockenmarkt.